Sie sind hier:> St. Jodok dt > Lebendige Praxis > Bruderschaften > Erloschene Br. > Siegen   

Siegen, ehem. Jodoks-Bruderschaft und -Kapelle

Kapelle, erw. 1432 als J.-Bruderschaft bestimmt, diente teilweise auch als Wallfahrtskirche.

1432 belegter Brauch der J.-Br., einen "sent Joest Ritter" an der Umtracht zum Fest teilnehmen zu lassen.1524 verboten.
1903: "Nur die Grundmauern sind jetzt noch teilweise vorhanden"(BKW Siegen, S. 71 f