Sie sind hier:> St. Jodok dt > Wir bieten an > Ausflug-Tipps   

Tipps für Ausflug oder Pilgerfahrt

Eine vergnügliche Bootsfahrt mitten in Amiens
Abbaye Valloires: Rosen und Blüten in allen Schattierungen

A - Bus-Fahrten

In vielen Gemeinden gehören Busfahren zum Jahresprogramm. Schauen Sie doch voraus, ob nicht eine Jodokskirche oder -kapelle auf Ihrem Weg liegt. Ein kurzer Stop gibt der Fahrt eine "Pfarrei-typische Note". Und wenn Sie vorher anrufen, bekommen Sie sogar eine kleine Führung.

B - Pilgerfahrt nach Frankreich

Jede Jodoks-Gemeinde, die einmal ihren Patron entdeckt hat, möchte einmal wissen und sehen, wo Jodok gelebt hat. Natürlich fährt man nicht schnell "mal weg", wenn es zwischen 600 und 1000 km bis zum Kanal sind.

Aber Anlässe für eine solche Fahrt findet man immer:
Es kann ein Gemeindejubiläum sein oder einfach ein schöner Jahresausflug durch Frankreich, vorbei an den schönsten Kathedralen Europas. Am Ende steht eine schlichte Dorfkirche mit dem Reliquienschrein Jodoks...

Als denkbare Stationen bieten sich an:

>   eine Jodokskirche oder -kapelle, die auf Ihrem Weg liegt
>   an Kathedralen kommt man immer vorbei. Bei welchen hält man?
>   Je nach Quartier in Berck (oder...) erschließen sich weitere Orte:
>   Boulogne mit dem beeindruckenden Meerwasseraquarium Nausicaa
>   Ein Blick vom Cap Gris Nez hinüber nach England
>   Besuch der Kathedrale von Amiens und
>   eine Bootsfahrt durch die schwimmenden Gärten der Hortillonage
>   das reizende Städtchen Montreuil mit seiner Befestigung
>   Abbaye des Valloires mit seiner großartigen Gartenanlage
>   ... 

Gerne kommen wir mit Rat und Tat zu Hilfe, ganz gleich, ob Sie eine Woche oder nur ein Wochenende planen.


 

Wo kann man übernachten? Wir werden hier demnächst die Hotels auflisten, in denen unsere Pilger gut untergekommen sind.

Berck-sur-Mer
Wir empfehlen als erstes das "Hotel Regina" in Berck-sur-Mer, in dem wir mit dem Bus wie auch einzeln immer sehr gut aufgenommen worden sind:
http://www.hotelreginaberck.com 
Es liegt 200 m vom riesigen Sandstrand entfernt und bietet sich an für einen Morgen- oder Abendspaziergang, um die Erlebnisse ausklingen zu lassen.

Auswählen!

Packen Sie nicht alles hinein, was möglich ist. Lieber weniger, und sich dafür mehr Zeit gönnen.