Sie sind hier:> St. Jodok dt > J-Kirchen/Kapellen > NL Niederlande > Sint Joost   

Sint Joost, röm.-kath. Pfarrei St. Judocus

Pfarrkirche St. Judocus, Caulitenstraat 2
NL 6112 AT Sint Joost

Gemeinde Susteren-Echt
eMail: verkooyen@tiscali.nl

NL 6112 AL (Limburg) und liegt in der Nähe von Maasbracht.
Sint Joosterbaan 51

Das Dorf Sint Joost entstand im 13. Jh. als Siedlung in der Nähe des früheren "Caulitenklosters". Im Januar 1945 wurde das Dorf während der Befreiung durch die Engländer völlig zerstört.

Großformatige Aufnahmen von außen und innen sehen Sie bei "Kirchenbau in Limburg".

"Fanfare St. Judocus"

"Fanfare St. Judocus is met ongeveer 50 muzikanten een ambitieus korps." Unter dem Namen des Pfarrpatrons St. Judocus stößt man in Sint Joost auf eine Blaskapelle, die gleichfalls seinen Namen trägt.

Der Homepage kann man nicht nur entnehmen, wie lebendig das Vereinsleben ist und wie man sich um die jungen Leute kümmert. Eine Überraschung ist es auf jeden Fall, wenn auf der Homepage sogar der Namenspatron St. Judocus vorgestellt wird. So stimmt dann wirklich alles zusammen: der Name der Musikkapelle, der Name von Patron und Ort.

Theresia-Kapelle

Im Ort gibt es eine 19xx erbaute Theresia-Kapelle aus rotem Backstein, in der eines der Fenster St. Judocus darstellt.