site:> Saint Josse frz > Tradition vivante > Confréries > Sinzig   

Sinzig, Langenfelder Bruderschaft St. Peter, Sinzig

Pfarreiengemeinschaft Sinzig - Bad Bodendorf - Franken
Pastor Gerd Hensel
Zahnthofstr. 11
53489 Sinzig am Rhein
Tel. 02642/9771-0

Die Langenfelder Bruderschaft "St. Peter" Sinzig
"begeben sich Jahr für Jahr auf den rund 32 Kilometer langen Fußweg in den kleinen Eifelort Langenfeld, um dort den Schutz von St. Jodokus zu erbitten. 1702 finden sich in den Aufzeichnungen erstmalig Namen von Sinziger Pilgern. Seit mehr als drei Jahrhunderten also machen sich Gläubige aus der Sinziger Pfarrei St. Peter und anderen Gemeinden der Umgegend betend und bittend auf den Weg, um ihren Heiligen zu verehren und um seinen Schutz zu bitten. Rund sieben Stunden sind sie zu Fuß unterwegs, ehe sie Langenfeld mit seiner St. Quirinus-Kirche erreichen...
Welch hohe Verehrung die katholischen Christen dem im siebten Jahrhundert lebenden Heiligen noch immer entgegen bringen, wird auch dadurch deutlich, dass sich allein in der Pfarrei St. Peter 490 Personen der Langenfelder-Bruderschaft angeschlossen haben. Leo Regel ist als Brudermeister selbst schon bei fast 50 Fußwallfahrten dabei gewesen. Den Wallfahrten weht stets die Bruderschaftsfahne voran.

Nach einer Messe und einem Gebet am Jodokus-Denkmal machen sich die Pilger auf den Weg, denen sich viele Waldorfer anschließen. Am gleichen Tag steuern auch Pilger aus Löhndorf und Westum die Kapelle bei Langenfeld an."
(aus: aw-wiki.de 2008)

Brudermeister Leo Regel
Am Hellenberg 62
53489 Sinzig
Tel. 02642/4 13 63