Breadcrumb:> Saint Judoc engl > Orte der Verehrung > Kirchen, Kapellen... > D Deutschland > O > Odisheim   

Odisheim, Kirche St. Jobst

Wikipedia: raboe, Oktober 2005

Odisheim liegt im Niederelbegebiet. Die Nähe zur Elbmündung und zur Nordsee bringen die Gefahr mit sich, dass im Falle eines Deichbruchs bei einer Sturmflut das maximal 2 m über NN, zu einem großen Teil aber auch unter dem Meeresspiegel liegende Gemeindegebiet zu weiten Teilen überflutet werden würde.

Der Name des Ortes geht vermutlich auf vorchristliche und damit vorkarolingische Zeit zurück und bedeutet wohl Odins Heim. Die erste urkundliche Erwähnung fand jedoch erst 1325 statt.

Die St. Jost-Straße führt direkt über St. Joost nach Stinstedt
St.-Jobst-Kirchengemeinde Odisheim in 21775 Odisheim

Photo der Kirche Odinsheim aus Wikipedia: raboe, Oktober 2005