Sie sind hier:> St. Jodok dt > J-Kirchen/Kapellen > D Deutschland > I... > Immenstaad   
am Bodensee

Immenstaad, kath. Pfarrkirche St. Jodokus

Seelsorgeeinheit Immenstaad
(mit Kluftern, Hagnau und Kippenhausen)
Pfarrer Wolfgang Demling
Meersburger Str. 2
88096 Immenstaad
Tel.: 0 75 45 / 62 37 
eMail: st-jodokus-immenstaad(at)t-online.de

Detailierte Informationen zur Pfarrkirche finden sich auf der Seite des Erzbistums Freiburg mit den Erläuterungen des früheren Pfarrers Wilhelm Weßbecher zur Baugeschichte der Kirche. Von 1980-82 hat er die notwendige Erweiterung der Kirche durchgezogen.

Die Pfarrkirche Immenstaad hat 2010 ihr 600jähriges Jubiläum begangen. Die geschichtlichen Daten dazu behandelt Wolfgang Trogus. 

Die Jodokuskirche hat nicht nur einen schönen Reliquienschrein von Egino Weinert (Bilder davon in der unteren Galerie), ein Jodokswappen und ein schönes Siegel mit dem Pfarrpatron. Auf dem Bodensee kreuz vor Ort sogar ein Schiff, das auf "Jodok" getauft ist, eine "Lädine". Sie ist ein 17 m langer Nachbau eines alten Lastenseglers, mit dem Ausflugsfahrten unternommen werden können.

Fotogalerie